AGB

1. Geltungsbereich
(1) Sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge, die zwischen der Beaumont & Brown GmbH, Albrechtstr. 14, 10117 Berlin eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Berlin Charlottenburg unter der Nummer HRB 140953 (nachfolgend „Beaumont & Brown“ genannt), mit Dritten (nachfolgend „Kunde“ genannt) über die angebotenen Heimtextilien und sonstigen Produkte (nachfolgend insgesamt „Produkte“ genannt) geschlossen werden.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Beaumont & Brown GmbH, Albrechtstr. 14, 10117 Berlin eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Berlin Charlottenburg unter der Nummer HRB 140953. Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 030/44318822 sowie per E-Mail unter service@beaumontbrown.de.

3. Angebot und Vertragsschluss
(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment von Beaumont & Brown auf der Webseite www.beaumontbrown.de Produkte auswählen und diese über die Schaltfläche „In den Warenkorb“ in einem virtuellen Warenkorb sammeln. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
(3) Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit einsehen und ändern und damit Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung erkennen und berichtigen. Das Angebot kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Setzen eines Häkchens bei „Ich akzeptiere Ihre allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen“ und "Ich habe das Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen" diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie das Widerrufsrecht akzeptiert hat.
(4) Für den Vertragsschluss für Lieferungen in Deutschland steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Beaumont & Brown GmbH
Albrechtstr. 14
10117 Berlin
Telefon: +49(0)3044318822
Telefax: +49(0)3044318810
E-Mail: service@beaumontbrown.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich Lieferkosten bis zu einem Bestellwert von 125,00 Euro und zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung
verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren innerhalb Deutschland.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise und Versandkosten  
(1) Die auf der Website von Beaumont & Brown genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet Beaumont & Brown für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 7,42 EUR pro Bestellung, für Lieferungen nach Österreich werden pauschal 15 EUR pro Bestellung berechnet. Die Versandkosten werden auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt, bzw. verlinkt. 

6. Lieferung
Die Lieferung erfolgt in Deutschland und Österreich mit DHL.

7. Zahlung
(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte, Vorkasse oder PayPal.
(2) Wählen Sie Kreditkarte oder Paypal als Zahlungsmethode, erteilen Sie Beaumont & Brown mit Absendung Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung, Ihre Kreditkarte bzw. Ihr Paypal-Konto unmittelbar nach Eingang der Bestellung mit der Zahlung zu belasten.
(3) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt Beaumont & Brown eine Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefert die Ware nach Zahlungseingang.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Beaumont & Brown.

9. Gewährleistung
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährungsrechte. Informationen zur Mängelhaftung: Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

10. Haftungsausschluss für fremde Links
Soweit Beaumont & Brown von seinem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweist oder verlinkt, übernimmt Beaumont & Brown keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites. 

11. Rücksendung

In folgenden Fällen kann der Kunde kein Rücktrittsrecht geltend machen:
(i) Eine auch nur teilweise Benutzung u/o Waschen des Produktes; es sei denn es wurde so vereinbart,
(ii ) Persönlich gestaltete Güter;

 

Im Falle dass ein Rücktrittsrecht durch den Kunden geltend gemacht wird, müssen die Produkte unversehrt und angemessen, vorzugsweise in der originalen Verpackung, verpackt, mit allen eventuellen Zubehören zurückgeschickt werden. Der Verkäufer hat das Recht die Rückgabe zu verweigern oder den Einkaufspreis nicht voll zu erstatten für die Produkte, die ohne Preisschild, ohne Etikett oder nicht in der Originalverpackung zurückgeschickt wurden, oder falls die wesentlichen bzw. qualitativen Charakteristiken verändert oder die Produkte beschädigt wurden.

Bettwaren Rückgabe gem. Hygieneverordnung:

Bettwaren sind Hygieneartikel und unterliegen als solche der Hygieneverordnung. Daher werden keine beschlafenen / gebrauchten Bettwaren zurückgenommen. Die Rückgabe muss im Originalzustand erfolgen. Bei Kopfkissen und Bettdecken ist es selbstverständlich, dass man diese ausprobieren muss, um den Wärmegrad, die Höhe, etc. festzustellen. Bitte achten Sie jedoch darauf, dass Sie diese lediglich in der Form ausprobieren, wie Sie es auch in einem Ladengeschäft machen würden, das heißt zum Beispiel bei Bettdecken, dass Sie diese nur einige Zeit über die Arme legen dürfen.


12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde nicht Verbraucher ist, wird als Gerichtsstand Berlin vereinbart.

Zuletzt angesehen