FAQ

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Gewerblich oder privat – wer kann bei Beaumont & Brown bestellen?

Ob für den gewerblichen oder privaten Gebrauch – in jedem Fall können Sie bei Beaumont & Brown hochwertige Bad- und Betttextilien erwerben. Dieser Online-Shop richtet sich an unsere Privatkunden.

Gewerbliche Interessente, wie etwa Privat-Hotels oder Ferienhausanbieter, die an unseren im Onlineshop angebotenen Produkten intereressiert sind, möchten wir bitten, uns per E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren.

Anfragen nach besonderen Spezifikationen sowie sehr hohen Stückzahlen leiten wir an unseren kompetenten Partner Beaumont & Brown Ltd. weiter.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Entsprechende Muster sind ebenfalls in unserem Online-Shop verfügbar: https://www.beaumontbrown.de/search?sSearch=Muster

In welche Länder und zu welchen Versandkosten können die Produkte von Beaumont & Brown geliefert werden?

Wir liefern unsere Produkte deutschlandweit mit einer Versandkostenpauschale von 6.90 EUR je Lieferung, versandkostenfrei ab einem Warenwert von 125 EUR. Nach Österreich berechnen wir je Standard-Lieferung eine Versandkostenpauschale von 15 EUR, für die Schweiz berechnen wir 25,00 Euro pro Standard-Lieferung. Selbstverständlich können Sie uns auch für den Versand in andere Länder eine Anfrage über unseren Kundenservice stellen. Wir werden Ihnen dann ein individuelles Angebot unterbreiten, dass sich je nach Gewicht der bestellten Ware errechnet.

Welche Auswirkungen hat das neue Widerrufsrecht auf die Kunden von Beaumont & Brown?

Ab dem 13.06.2014 gilt im Zuge des neuen Widerrufsrecht, dass Kunden die Kosten für die Warenrücksendung, also die Retoure, selbst tragen müssen. Beaumont & Brown übernimmt aber auch weiterhin den Rückversand aus den Ländern Deutschland und Österreich, sodass unsere Kunden die erhaltene Ware kostenlos zurücksenden können. Bitte beachten Sie aber, dass wir im Falle eines Umtausches aus hygienischen Gründen nur unbenutzte, ungewaschene Waren zurücknehmen können.

Um die Ware kostenlos an uns zurück zu senden, füllen Sie bitte unser Rückgabeformular aus. Unser Kundenservice wird sich daraufhin umgehend mit Ihnen in Verbidung setzen und Ihnen ein kostenloses Retourenlabel per E-Mail zuschicken.

Was ist Perkal-Baumwolle?

Der Name Perkal kommt aus dem Persischen von pargalah (auf Deutsch: Tuch) und bezeichnet ein dicht gewebtes, mittelschweres und feinfädiges Baumwollgewebe.

Mit einer Webdichte von mindestens 200 Thread-Count (TC). Das Baumwollgewebe wird bevorzugt für Bettwäsche verwendet. Im Vergleich zu einem Satin ist die Festigkeit des Gewebes höher und es zeichnet sich durch eine sehr gute Luftdurchlässigkeit aus.

Was ist mercerisierte Baumwolle?

Mercerisierung ist ein Veredlungsverfahren von Baumwollgarnen. Die Behandlung gibt dem Stoff seinen ursprünglichen Glanz und seine Weißheit zurück. Mercerisierter Baumwollstoff erhöht die Qualität von Textilien, das Gewebe hat einen weichen Griff. Zudem verbessert sich die Waschbarkeit des Gewebes. 

Was bedeutet gekämmte Baumwolle?

Gekämmte Baumwolle bezeichnet ein langfaseriges Baumwollgewebe. Verunreinigungen wie Knoten und kurze Fasern werden durch das Auskämmen der Rohfaser, dem sogenannten Kardieren, beseitigt. Nach dem Kardieren bleiben nur noch die langfaserigen Fasern erhalten. Das Ergebnis ist ein feines, sehr gleichmäßiges Baumwollgarn.

Für das Kämmen können nur hochwertige Baumwollgarne mit einer Fasernlänge von mindestens 30 mm verwendet werden, um Feinstgarne von Nm 68/1 bis Nm 300/1 auskämmen (ausspinnen) zu können.

Was bedeutet Thread-Count (TC)?

„Thread count“ oder Fadendichte ist ein Begriff, der oft in Verbindung mit der Qualitätsbestimmung von Textilien verwendet werden. Thread counts (TC) geben die Anzahl der Fäden pro Zoll (2,54 cm) einer Meterware an.

Gibt es eine optimale Fadendichte?

Die optimale Fadendichte variiert nach individuellem Empfinden. Verschiedene Stoffstücke mit je einer Fadendichte von 31 Garnen/cm² (200 TC) können sich aufgrund des Garns und der Garnqualität unterschiedlich anfühlen. Für eine sehr gute Fadendichte sollte gutes Garn verwendet werden, der Stoff muss mercerisiert, angesengt und zu einem schönen Weiß gefertigt sein. Die Bettwäsche sollte sauber gesäumt und mit reichlich Größeneinteilung zugeschnitten sein. Bettwäsche ist ab einer Fadendichte von 31 Garnen/cm² (200 TC) akzeptabel und wird auch in guten Hotels auf der ganzen Welt verwendet. Eine optimale Geschmeidigkeit des Materials (das 5-Sterne-Luxus-Gefühl) wird allerdings mit einer höheren Fadendichte von 46 Garnen/cm² (300 TC) oder 62 Garnen/cm² (400 TC) erzielt. Daher bietet Beaumont & Brown ausschließlich Bettwäsche mit einer Fadendichte von mindestens 46/Garnen/cm² (300 TC) an. 

Die höchste Fadendichte, die für Bettwäsche denkbar wäre, ist 600 TC. Dabei würden allerdings sehr viele Fäden auf geringer Fläche zusammenkommen. Somit entsteht eine hohe Fadendichte und der Stoff ist dementsprechend besonders dicht und undurchlässig. Aufgrund seiner Luftundurchlässigkeit ist dieser Stoff nur schwer wasch- und trockenbar, fühlt sich sehr dick an und vermittelt daher keinen angenehmen Schlafkomfort. Daher werden Stoffe mit einer Fadendichte von 600 TC oder höher üblicherweise nicht zu Bettwäsche verarbeitet.

Sollte die Bettwäsche nach der Lieferung gewaschen werden?

Aus Gründen der Verträglichkeit und der Umweltfreundlichkeit senden wir Ihnen unsere Bettwaren ungewaschen und ungemangelt zu. Für ein optimales Frischegefühl empfehlen wir, die Bettwäsche nach Erhalt zu waschen. Bitte bedenken Sie jedoch vor der Waschung, dass eine Retoure oder ein Umtausch nur mit unbenutzter, ungewaschener Ware möglich ist.

Sind die Daunendecken und Kissen waschmaschinengeeignet?

Ja, unsere Daunendecken und Kissen sind waschmaschinengeeignet. Bitte beachten Sie, dass die Waschmaschinentrommel ein Fassungsvolumen von mindestens 10 kg haben sollte, um eine Daunendecke sowie ein Kopfkissen zu waschen und/oder zu trocknen. Zum Trocknen wählen Sie bitte eine niedrige Temperatur. Wenn Sie zum Trocknen mehrere Tennisbälle in die Trommel geben, wird die Bettwäsche während des Trockenvorgangs aufgeschüttelt und erhält wo ihr ursprüngliches Volumen. Anschließend gern an der frischen Luft aufhängen und immer wieder aufschütteln.

Was kann ich tun, wenn ich gegen Federn oder Daunen allergisch bin?

Oft sind es Staubmilben, die eine allergische Reaktion gegen Feder- oder Daunenprodukte auslösen. Wenn Sie in der Vergangenheit allergisch auf feder- und daunengefüllte Bettware reagiert haben, handelte es sich eventuell um Bettwaren von niederer Qualität ohne hochwertige Hüllengewebe. Ein staubmilbenundurchlässiges Hüllengewebe wird oft auch als NOMITE-Hüllengewebe bezeichnet. Wenn Sie ein staubmilbenundurchlässiges Hüllengewebe mit hoher Fadendichte sowie eine hochwertige, wärmebehandelte Füllung verwenden, lassen sich Staubmilben und die Probleme, die durch sie entstehen, verhindern. Unsere Daunendecken und Kissen sind alle antiallergisch und antibakteriell.

Sollten die Handtücher, Bademäntel und Badvorleger nach Lieferung gewaschen werden?

Ja, bitte waschen Sie diese Produkte nach Erhalt, um sie saugfähig zu machen. Der erste Waschgang entfernt zudem überflüssige Flusen. Bedenken Sie jedoch bitte, dass wir aus hygienischen Gründen im Falle einer Retoure oder eines Umtausches nur unbenutzte, ungewaschene Waren zurücknehmen können.

Was muss ich beim Waschen der Handtücher, Bademäntel und Badvorleger beachten?

Verwenden Sie beim ersten Waschgang bitte keinen Weichspüler. Für alle nachfolgenden Waschgänge benötigen Sie nur wenig Waschmittel, denn die Oberfläche dieser Produkte erzeugt mehr Waschschaum als normale Textilien oder Laken. Wenn Sie zu viel Waschmittel benutzen, kann dies zu Waschmittel-Rückständen führen. Zum Trocknen wählen Sie bitte eine niedrige Temperatur und schütteln die Handtücher  gut auf bevor Sie sie in die Trocknertrommel oder auf der Leine aufhängen.

Zuletzt angesehen